Soziales Engagement

Ich bin dankbar einen Beruf gefunden zu haben, der mir Spaß macht und mit dem ich meinen Lebensunterhalt verdienen kann.
Es ist mir deshalb ein großes Anliegen, meinen Erfolg zu teilen und andere Unternehmen bzw. gemeinnützige Vereine zu unterstützen.

Gerade in der aktuellen Lage ist es wichtig, dass wir uns gegenseitig helfen und  voneinander profitieren.

Seit 2019 unterstütze ich gemeinnützige Vereine und Projekte von Unternehmen, deren Werte ich teile.

 

Projekt „Kunst“

Portfolio Carmen Hurst | webDesign - Website Galerie Kunstraum

Kunstgalerie KUNSTRAUM

Gerade in diesen Zeiten ist es mir ein besonderes Anliegen Künstler bzw. Kunstschaffende zu unterstützen, denn ein Leben ohne Kunst & Kultur ist für mich kaum vorstellbar.

Die Künstlergruppe die sich hier in Rastatt, meiner alten Heimat, zusammengefunden hat, eröffnet mitten im Lockdown Light eine Kunstgalerie. Auf 50qm werden Werke aus Malerei und Fotografie gezeigt. Des Weiteren sollen die Räumlichkeiten für Veranstaltungen vermietet werden. Wunderbar!

Sehr gerne unterstütze ich dieses Projekt und hoffe, dass die junge Galerie großen Anklang finden wird. Die Werke sind es auf jeden Fall wert.
www.kunstraum25a.de

 

The Abhaya Bracelet

Tanja Braun, Gründerin von „The Abhaya Bracelet“, Frauenbotschafterin, Weltreisende und Extremläuferin lebt für ihre Vision. Die Vision, dass es irgendwann eine Welt geben wird, in der jedes Mädchen und jede Frau ihr Leben frei und selbstbestimmt leben kann – ohne gesellschaftliche, religiöse oder politische Einschränkungen, Vorurteile oder Normen.
Im Projekt Soar unterstützt sie junge Mädchen und Frauen in Marokko.
Weitere Informationen über die wunderbare Tanja Braun finden Sie hier: http://tanjabraun.coach

Gerne unterstütze ich Tanja Braun und ihr wunderbares Projekt mit dem Kauf von Armbändern.
Ich finde, ein tolles Weihnachtsgeschenk für meine Kunden. 

www.theabhayabracelet.com

Projekt „Frauen auf ihrem Weg in die Selbstbestimmtheit“

Projekt „Anti Mobbing“

Anti Mobbing Netzwerk

Anti-Mobbing-Netzwerk e.V.

Dieses wunderbare Projekt von Beyza Rodoslu ist mittlerweile ein gemeinnütziger Verein.

Das Anti-Mobbing-Netzwerk möchte eine erste Anlaufstelle für alle sein, die sich aus unterschiedlichen Gründen mit diesem Thema auseinandersetzen. Das Ziel ist die Vernetzung mit Experten.
Betroffene sind sehr oft ratlos, welchen Schritt sie zuerst gehen sollten. Auch Schulen wissen oft nicht, wohin man sich wenden kann und welche Maßnahmen wirklich effektiv sind.

An diesem Punkt setzt Anti-Mobbing-Netzwerk an, informiert und hilft Kontakte zu knüpfen.

Gerne unterstütze ich diese wertvolle Arbeit.
www.anti-mobbing-netzwerk.de