WordPress Website erstellen lassen

In 8 Schritten zu Ihrer neuen Website

Sie möchten eine WordPress Website für Ihr kleines bzw. mittelständisches Unternehmen erstellen lassen?  

Es gibt viele Webdesigner bzw. Internetagenturen und die Wahl fällt schwer, gerade wenn man sich nicht gut im Bereich Internetseiten auskennt. 

Erfahren Sie hier mehr darüber, wie ich mit meinen Kunden zusammenarbeite.
Wenn Ihnen diese Vorgehensweise gefällt, rufen Sie mich doch einfach an und wir vereinbaren ein erstes kostenloses Gespräch.

Als selbständige Webdesignerin ansässig in Bad Homburg (Nähe Frankfurt) arbeite ich für meine Kund:innen deutschlandweit und erstelle WordPress Webseiten.

 

Neugierige Enten

I. Erstgespräch

(kostenlos)

Schreiben Sie mir eine E-Mail und vereinbaren Ihren Termin für ein Erstgespräch.

Bei einem Tässchen Kaffee im virtuellen Zoom-Raum lernen wir uns dann kennen. Sie berichten mir von Ihrem Projekt und ich sage Ihnen, ob ich der richtige Partner dafür sein kann.

II. Angebot

Nach dem Erstgespräch sind wir uns einig geworden und ich erstelle Ihnen ein Angebot. Dieses Angebot beinhaltet detaillierte Angaben über den Ablauf der Webseitenerstellung und die vereinbarten Aufgaben sowie den maximal zu erwarten Kostenaufwand.  Damit sind Sie auf der sicheren Seite und am Ende des Projektes gibt es keine böse Überraschung für Sie.

Carmen Hurst - Webdesignerin
Kaffee für den Briefingtermin ist vorbereitet

III. Briefing

Mein Angebot hat Sie überzeugt und wir unterschreiben die Vertragsunterlagen.

Im nächsten Schritt treffen wir uns nun wieder per Zoom, oder wenn Sie in der Nähe wohnen und die pandemische Lage es zulässt, auch gerne bei mir Büro. Jetzt geht es ins Detail der Webseitenerstellung und gegebenenfalls vereinbaren wir noch einen weiteren Briefingtermin. 

IV. Planung

Nach einem ausgiebigen Briefing kann es losgehen. Sie stellen mir Ihre Texte und Fotos zur Verfügung und ich gehe in die Planung Ihrer neuen Website. Ab jetzt stehen wir in ständigem Kontakt und Austausch.

Sollten Sie noch Fotos, Texte, Logos benötigen, stelle ich gerne den Kontakt zu einem meiner Partner her. 

Osthafenbrücke
Carmen Hurst - Webdesignerin bei der Arbeit

V. Entwurf

Auch während der Entwurfsphase sind Sie immer „an meiner Seite“ und über alle meine Schritte informiert. Eine Webseite nach der anderen wird fertiggestellt und wartet auf Ihre Freigabe. 

VI. Optimierung für Suchmaschinen

Ob ich eine Suchmaschinenoptimierung für Ihre neue Website durchführen soll, entscheiden Sie. Damit Sie im Internet auch gefunden werden, rate ich auf jeden Fall dazu, eine onpage Optimierung durchzuführen. 

Was dies genau bedeutet, erkläre ich Ihnen selbstverständlich bei unserem Briefingtermin.

Suchende
Brücke

VII. Abschlussarbeiten

Als eRecht24 Partner Agentur unterstütze ich Sie selbstverständlich bei der Erstellung von Impressum und Datenschutzerklärung. Auch Ihre Social Media Accounts werden mit einbezogen.
Abschließend noch eine Pagespeed-Optimierung für ein gutes Google-Ranking und dann geht Ihre Website ONLINE!

Wie so eine Website aussehen kann, sehen Sie auf meiner Portfolio-Seite. Hier habe ich ein paar Projekte aus den letzten Monaten für Sie zusammengestellt.

VIII. Schulung oder Wartungsvertrag

Nun geht es daran, Ihre neue Website so aktuell zu halten, wie ich sie Ihnen übergeben habe.
Sehr wichtig sind hierbei die regelmäßigen Updates der installierten Programme. Gerade in der aktuellen Lage ist das zeitnahe Einspielen der Updates wichtig, um Hackerangriffe zu vermeiden, aber auch um Kompatibilitätsprobleme unter den Programmen zu vermeiden.

Wie dies funktioniert, lernen Sie einer ca. 2-stündigen Schulung (kostenlos im Webauftrag enthalten, incl. Schulungsunterlagen).

Sollten Sie keine Lust oder Zeit haben sich um diese Aufgaben zu kümmern, übernehme ich dies natürlich gerne für Sie. Ich habe diverse Wartungspakete speziell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse meiner Kunden zugeschnitten.

Hochhäuser in Frankfurt