Ein Buch zu veröffentlichen ist eine sehr aufregende Angelegenheit, insbesondere, wenn es sich um das erste Buch handelt.
Ich spreche aus Erfahrung, denn heute am 17.05.21 habe ich gemeinsam mit 7 weiteren Autorinnen unser Buch Kundengewinnung 4.0 – So führt Ihre Kommunikation zum Erfolg der Öffentlichkeit vorgestellt.

In unserem Gemeinschaftsprojekt beleuchten 8 Expertinnen aus den unterschiedlichsten Bereichen die Themen Zielgruppe, Marke, Marketing, Verkauf, Webseite, E-Mail-Marketing, Netzwerken und Kommunikation.

Mein Thema ist natürlich die Website, eine unverzichtbare Basis für Ihr Online-Business bzw. die Kundengewinnung und wir alle wissen, dass gerade in der aktuellen Situation eine funktionierende Onlinepräsenz wichtiger ist, denn je.


Aber was bedeutet es nun für mich Autorin zu sein?


Seit ich denken kann, habe ich eine sehr romantische Vorstellung von der Arbeit einer Schriftstellerin. Ortsunabhängigkeit steht dabei im Vordergrund und in den letzten Jahren hat sich das folgende Bild vor meinem geistigen Auge manifestiert: Mit dem Laptop auf dem Schoß, mit Blick auf das Meer (vorzugsweise an der südfranzösischen Küste), neben mir ein Glas Rosé und etwas Käse.
Wunderbar, aber das größte Problem war bislang: Über was soll ich schreiben.
Ich schreibe gern, keine Frage, nur das Thema ist ein Problem. Ein Roman? Nein, nichts für mich, da fehlt mir die Fantasie. Ein Sachbuch? Ja, schon eher, aber eigentlich gibt es ja schon zu jedem Thema entsprechende Literautr.

Während des 1. Lockdowns nun, hatte ich auf einmal viel Zeit. Meine Angebote lagen auf Eis und so hielt ich mich nur mit meinen laufenden Projekten und Wartungsverträgen über Wasser. Die Zeit nutze ich sinnvoll und nahm an zahlreichen Onlinekursen, die wie Pilze aus dem Boden schossen, teil. Da ich aber immer noch nicht ausgelastet war, kam mir auf einmal die Idee, das Thema Buch neu anzugehen. Wie wäre es denn, wenn ich mich meinem Lieblingsthema der Website widmen würde? Ich bin ausgebildete Webdesignerin und übe diesen Beruf schon seit vielen Jahren aus. In dieser Zeit habe ich mir ein allumfassendes Wissen angeeignet, das ich regelmäßig aktualisiere. Meine Kunden kommen immer mit den gleichen Fragen und so konkretierte sich der Wunsch immer mehr. Also machte ich mich an die Arbeit und stellte mögliche Themen zusammen, kaufte mir ein Schreibprogramm und legte los. Anfänglich lief dies sehr gut aber schon bald kamen meine Kunden zurück und so blieb immer weniger Zeit sich meinem Buch zu widmen.

Irgendwann machte ich online Bekanntschaft mit dem international tätigen Frauennetzwerk WIN von Petra Polk. Frau Polk hatte bereits zahlreiche Bücher geschrieben, herausgegeben und verlegt. 1-2 mal im Jahr nimmt sie dann in einem Gemeinschaftsprojekt 8-10 Autorinnen an die Hand und führt sie durch den Prozess der Buchveröffentlichung. Man hat nichts weiter zu tun, als sein Kapitel in der vorgegebenen Zeit und mit der vorgegebenen Zeichenanzahl fertigzustellen und das war’s. Um Korrektorat, Lektorat, Vermarktung usw. musste ich mich also nicht mehr kümmern.
So musste ich auch nur kurz überlegen, als Petra Polk auf mich zu kam und mich fragte, ob ich mit meinem Thema Webdesign nicht am Projekt Kundengewinnung 4.0 teilnehmen möchte.

Da es sich um ein Gemeinschaftsbuch handelte, stand mir nur eine gewisse Zeichenanzahl zur Verfügung. Ich kürzte also meinen bereits geschriebenen Text und lieferte die nun stark verkürzten Version, pünktlich ab.
Heute darf ich nun die Früchte ernten.
Es hat mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht und ich bin jetzt wieder ein Stückchen näher meinem Traum:
Als Autorin an der französischen Küste…Laptop auf dem Schoß, ein Gläschen Rosé in Blickweite.

Wenn Du nun Lust bekommen hast das Buch zu lesen, kannst du es dir auf Amazon kaufen oder schreibe mir, ich schicke es dir mit einer Widmung zu.
Weitere Informationen zum Buch findest du auf meiner Buchseite Kundengewinnung 4.0

Ich freue mich sehr, wenn Sie diesen Beitrag teilen.